Eine interessante Entwicklung wurde heute bereits angekündigt, da Coinify intensiv daran arbeitet, seine Präsenz im asiatischen Raum auszubauen. Dank einer Partnerschaft mit Bitcoin Profit können sie nun Multi-Coin-Zahlungen in asiatischen Ländern anbieten, eine weitere Stufe für die gesamte digitale Währung und eine vielversprechende Partnerschaft, um die Art und Weise, wie Zahlungen in der Region abgewickelt werden, zu verbessern.

Lies auch: Coinkite beendet Bitcoin Web Wallets und konzentriert sich auf Hardware

Coinify verbindet Kräfte mit Bitcoin Profit

Diese Partnerschaft ist an sich schon sehr interessant, da Bitcoin Profit ein in Hongkong ansässiger Zahlungsabwickler ist und Coinify ein Anbieter von Zahlungsdiensten für digitale Währungen aus Dänemark ist. Es ist zwar nicht ungewöhnlich, Bitcoin Profit dass internationale Partnerschaften im Ökosystem der digitalen Währung stattfinden, aber es spricht Bände darüber, dass die Nachfrage nach alternativen Zahlungsmöglichkeiten wirklich universell ist.

Die Expansion auf dem asiatischen Markt ist keine leichte Aufgabe, obwohl Coinify daran gearbeitet hat, dieses Ziel zu erreichen. Mit einem strategischen Partner in Asien werden blockchainbasierte Handelsverarbeitungslösungen zu den Verbrauchern in dieser Region kommen. iPayDNA ist ein sehr dominanter Akteur in diesem Bereich, und es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Partnerschaft auf den gesamten digitalen Währungszahlungsverkehr auswirken wird.

Coinify Sales Manager Morten Bebe erklärte:

„Die zunehmende Popularität alternativer Zahlungen wird durch die starke Verlagerung vom Bargeld- zum elektronischen Zahlungsverkehr und die wachsende Zahl von Kunden, die nach ihrer bevorzugten Zahlungsmethode in einem sicheren Umfeld suchen, verstärkt. Neben diesen starken Indikatoren für das Potenzial, das Blockchain-Zahlungen in diesem Gebiet haben, freuen wir uns über Möglichkeiten, die zur Infrastruktur beitragen und den Prozess der Einführung digitaler Währungen unterstützen.“

Lokale Händler in Asien unterscheiden sich stark von denen in Europa oder den USA, und es ist wichtig, dass Coinify einen Partner hat, der mit den lokalen Anforderungen für den asiatischen Raum bestens vertraut ist. Gleichzeitig möchte iPayDNA Händlern eine komplette Palette von Zahlungslösungen anbieten, und digitale Währungszahlungsmöglichkeiten sind ein integraler Bestandteil dieses Plans. Obwohl es abzuwarten bleibt, wie viele Händler in den kommenden Monaten in den Kryptowährungszug steigen werden, ergeben sich daraus Vorteile, einschließlich schnellerer und billigerer Zahlungen.

Insgesamt stehen den Händlern 17 verschiedene digitale Währungen zur Auswahl, darunter Bitcoin und Litecoin. Ähnlich wie die meisten Zahlungsabwickler im digitalen Währungsraum arbeiten, können iPayDNA-Nutzer eingehende Zahlungen in Landeswährung umrechnen, die auf ihr Bankkonto eingezahlt wurden.

Nicht zuletzt ist hervorzuheben, wie iPayDNA mit dem Bankensektor, Kreditkartenherausgebern und sogar China Union Pay verbunden ist. Umso wichtiger ist die Partnerschaft mit Coinify, da sie zukünftige Innovationen in der digitalen Währung und den Blockchain-Bereich einbringen könnte.